Archiv der Kategorie: Praxisbeispiel

Biokompostplatz

Nachbarschaftshilfe: Sie funktioniert seit Menschengedenken im direkten Austausch, also offline. Nhnandf.net optimiert sie mit den Online-Möglichkeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwerk, Persönliches, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Der 1. Schritt: Anfangen

„Start making something“ – so der Rat von Jason Fried für Unternehmensgründer. Mit 37signals beweist der Firmenchef, dass Tun besser ist reine Planung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Praxisbeispiel, Unternehmen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Besitzen oder nur benutzen?

Ob Heckenschere oder Kanu: Manchmal ist es intelligenter, Dinge zu leihen statt sie selbst anzuschaffen. Bei nhnandf.net ist es sinnvoller, Fahrten abzustimmen als selbst und nur für sich selbst zu fahren… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Korb Pilze: Besondere Nachbarschaftshilfe

Ein Korb voller Pilze als Geschenk – dies ist uns heute durch zufällige Nachbarschaftshilfe passiert. Nhnandf.net will als Online-Netzwerk solche alltäglichen Hilfestellungen dauerhaft ermöglichen.

PS.: Die Pilzsuppe heute Abend war super lecker! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwerk, Persönliches, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

30 km gespart: Bisheriger Rekord!

30 km wurden heute gespart, weil sich zwei Nachbarn prima über die Website nhnandf.net für einen Transport von 175 g Tee abstimmen konnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwerk, Persönliches, Praxisbeispiel, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Sammelbestellung via nhnandf.net

Sammelbestellung via Internet: Auch dadurch werden bei nhnandf.net Fahrten vermieden. Dazu hatte ein Nachbar einfach eine Besorgungsfahrt eingestellt und die Webadresse angegeben. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

asap + Handy einschalten ==> Fahrten sparen

Fahrten sollten so früh wie möglich dem Netzwerk mitgeteilt werden. Und unterwegs sollte das Handy angeschaltet sein, um spontane Mobilität mit den Partnern zu koordinieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönliches, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Taxi Mama: 5 x an einem Nachmittag

Fünf Mal „Taxi Mama“ an einem Nachmittag: In den individuellen Fahrten einer einzigen Familie steckt sehr viel Potential, um mit Nachbarn die Lebensqualität zu verbessern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Netzwerk, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Verhalten verändern oder verhungern?

Verhungernde sterben manchmal lieber als Unbekanntes zu essen. Wie sieht es mit uns aus, wenn wir unser Verhalten bei der Mobilität verändern sollten (Klimawandel…)? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Good morning“ aus San Francisco – um 17 Uhr 30!

Webinare sind ideal, um Wissen online zu vermitteln. Sie verhindern Verkehr. Huddle ist eine gute Software für Teams, die online gemeinsame Projekte bearbeiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Mobilität, Praxisbeispiel | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen