Vertrauen oder / und Smart Phone Applications

Wenn ein Nachbar in nhnandf.net eine Fahrt einstellt ist es schon jetzt so, dass die anderen aus dem jeweiligen Netzwerk eine automatische Email erhalten. Dadurch erspart man es sich, sich im System zu registrieren und nachzuschauen, ob sich etwas getan hat.

Heute wurde ich gefragt, ob zusätzlich auch automatische SMS bei neuen Fahrten verschickt werden können. Das Argument ist nachvollziehbar: Man ist nicht immer online im Web aktiv, aber das Handy ist eigentlich ständig auf Empfang.

Meine Antwort: „Ja, daran ist gedacht, aber zur Zeit ist dies nicht umsetzbar.“ Mehr dazu haben wir bei „Fundamente“ unter Punkt 7 formuliert. Jetzt geht es nur um ein erstes Angebot, das in den Kernelementen funktioniert. Viel Wünschenswertes ist sicherlich auch demnächst technisch umsetzbar.

Aber, so der zweite Teil meiner Antwort: „Vertrauen ist wichtiger als die ausgefeilteste Technik.“  Anders formuliert: Vertrauen und low-tec sind besser als High-tec wie Smart Phone Applications ohne ein Vertrauensnetzwerk.

Fangen wir an, diese Website so zu nutzen, wie sie schon jetzt nutzbar ist. Das Vorhandene wird schrittweise perfektioniert. Um es bildhaft auszudrücken: Der VW-Polo kann schon gefahren werden, der Audi A 4 kommt später.

Anregungen zur Verbesserung dieser Website sind jederzeit willkommen, z.B. über das Kontaktformular. Deswegen habe ich mich sehr über den heutigen Verbesserungsvorschlag  gefreut. Weil ich diesen Impuls ernst nehme, habe ich ihn im Blog vertieft.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwerk abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s